Kategorien
Allgemein

Crowdfunding-Kampagne

Für die langfristige Etablierung, Umsetzung und den Ausbau des Psychosozialen Zentrums und die dafür wichtige Projektförderung sind wir auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Dies liegt daran, dass für eine Projektförderung ein erheblicher Mindesbetrag an Eigenmittel gefordert wird. Erst dadurch wird uns möglich Menschen und Überlebende von Flucht, Folter und Krieg einen sicheren Raum und eine kontinuierliche und niedrigschwellige Hilfsstruktur anbieten zu können. Damit wir dieses Ziel erreichen laden wir Sie gerne ein und wollen Sie ermutigen uns durch einen kleinen Betrag im Rahmen unseres Crowdfundings zu unterstützen. Jede Spende hilft!

Hier kommen Sie zur Crowdfunding Kampagne für das PSZ Rostock.